Kollaborative Schreibprozesse

Kollaborative Schreibprozesse und ihre Auswirkung auf das Nutzerverhalten in Online Communities

Anbindung: TU Darmstadt

Assoziiert seit: Dezember 2016

CEDIFOR Projektbeteiligte

CEDIFOR-Partner:

  • Ofer Arazy, PhD, Department of Information Science, University of Haifa

Kurzbeschreibung

In diesem Projekt wird an kollaborativen Schreibprozessen und ihren Auswirkungen in Online Communities geforscht. Dabei konnten Gruppen von Benutzern nachgewiesen werden, die sich in ihrer Motivation beizutragen klar unterscheiden und in ihrer Zusammensetzung entscheidend sind für den Erfolg einer Online Community. Die Ergebnisse basieren auf mehreren Studien der Änderungshistorie tausender Artikel in Wikipedia. Dort wurden zunächst sämtliche Änderungen automatisiert analysiert und darauf aufbauend Nutzerprofile geclustert, die dann mit weiteren Faktoren korreliert und über Zeiträume von mehreren Jahren hinweg untersucht wurden. In der Folge konnten wir neue Möglichkeiten für die Koordination von freiwilligen Beiträgen in Online Communities aufzeigen, basierend auf (teils impliziten) Vorlieben der jeweiligen Nutzer.

Projektergebnisse

Wir konnten das System ausweiten zur Analyse the Änderungsgeschichte in Wikis der beliebten FANDOM Wikia Plattform. Unsere Ergebnisse dort zeigen, dass bestimmte Muster in der Zusammenarbeit im Vergleich zu besseren Ergebnissen führen, siehe Arnold et al. (2017).

Publikationen:

  • Arnold, T., Daxenberger, J., Gurevych, I., & Weihe, K. (2017). Is Interaction More Important Than Individual Performance? A Study of Motifs in Wikia. In Proceedings of the 26th International Conference Companion on World Wide Web, 1609-1617.
  • Arazy, O., Lifshitz-Assaf, H., Nov, O., Daxenberger, J., Balestra, M., & Cheshire, C. (2017). On the “How” and “Why” of Emergent Role Behaviors in Wikipedia. In Proceedings of the 20th Conference on Computer-Supported Cooperative Work and Social Computing (CSCW 2017), 2039-2051.
  • Arazy, O., Daxenberger, J., Lifshitz-Assaf, H., Nov, O., & Gurevych, I. (2017). Turbulent Stability of Emergent Roles: The Dualistic Nature of Self-Organizing Knowledge Co-Production. Information Systems Research, 792-812.